+100 0 -100
              
Geburtsdatum

 

Infos zu den Biorhythmen
Gemäß dieser Theorie wird unser Leben von drei Hauptbiorhythmen bestimmt: dem emotionalen, dem körperlichen und dem geistigen Biorhythmus. Andere behaupten es gäbe noch zusätzliche sekondäre Biorhythmen (Spirituell, Intuition, Bewusstsein und Ästhetik) wovon einige eine Kombination der drei Haupt-Biorhythmen sei. Biorhtyhmen beginnen bei der Geburt und schwanken ein Leben lang zwischen negativen und positiven Phasen.

Befürworter von Biorhythmen gehen davon aus, dass Personen während einer positiven Phase in mit dem Biorhythmus verbundenen Aktivitäten, leistungsfähiger sind. Andererseits mag man während einer negativen Phase des Biorhythmus schlechte Laune empfinden oder Schwierigkeiten haben, Aktivitäten auszuführen, die mit dem Biorhtythmus verbunden sind. Wenn ein Biorhythmus die Mittellinie überschreitet, befindet er sich den Experten nach in einer "kritischen" Phase.

Hauptbiorhythmen
Emotionaler (28 Tage)
Beeinflusst: Stimmung, Empfindsamkeit, Kreativität

körperlicher (23 days)
Beeinflusst: Kraft, Widerstandsfähigkeit, Koordination, Wohlbefinden

Geistiger (33 days)
Beeinflusst: analytisches Denken, Logik, Auffassungsfähigkeit, Gedächtnis

Sekundäre Biorhythmen
Spirituell (53 Tage)
Intuition (38 Tage)
Bewusstsein (48 Tage)
Ästhetik (43 Tage)

Mehr Informationen (Wikipedia)